PRAXIS FÜR PSYCHOTHERAPIE
Dipl.-Psych. Ralph H. Rietmann & Dipl.-Psych. Alexandra Rietmann

Alexandra Rietmann

 

Qualifikation:

Diplom-Psychologin

Psychologische Psychotherapeutin (Fachkunde Verhaltenstherapie)

Zusatzqualifikation Gruppentherapie

Praxisqualifizierung als Systemische Familien- und Sozialberaterin

wingwave®-Coach

 

 


 

 

 

 

Berufliche Tätigkeit: Nach dem Psychologie-Studium an der Ruhr-Universität Bochum war ich in verschiedenen stationären Einrichtungen der psycho-sozialen Versorgung als Klinische Psychologin tätig. Dabei habe ich zum einen fundierte Erfahrung in der Behandlung von Patienten mit unterschiedlichsten Störungs-  und Beschwerdebildern erlangt, zum anderen habe ich mich im Rahmen meiner mehrjährigen Beschäftigung in einer Klinik mit geschlechtsspezifischem Therapie-Konzept intensiv mit Gender-Fragen beschäftigt.

Neben der Einzelbehandlung bin ich insbesondere mit der Arbeit in psychotherapeutischen Gruppen sowie der Paar- und Angehörigenarbeit vertraut. Von besonderer Bedeutung bei der Erarbeitung individueller Lösungsstrategien für jeden Einzelnen kann die genauere Betrachtung zwischenmenschlicher Prozesse und das Miteinbeziehen wichtiger Bezugspersonen sein. 

 

Tätigkeitsschwerpunkte: Mein therapeutisches Vorgehen, welches schwerpunktmäßig auf der (Kognitiven) Verhaltenstherapie basiert, wird durch Methoden systemischer, achtsamkeitsbasierter und lösungsorientierter Verfahren ergänzt.

Davon ausgehend, dass Sie über zahlreiche Fähigkeiten (Ressourcen) verfügen, die zur Lösung Ihrer derzeitigen Probleme hilfreich sein können, verstehe ich mich als temporäre Begleiterin auf Ihrem Weg, diese aufzudecken und wieder nutzbar zu machen. Veränderung ist möglich, wobei ich es für sehr wichtig halte, gemeinsam an einer realistischen, für Sie erreichbaren Zielsetzung zu arbeiten. Jeder psychotherapeutische Prozess hat seine Grenzen - vermutlich gibt es auch unlösbare Probleme. Das Strukturieren und Einschätzen der anstehenden Themen gehört daher zur gemeinsamen Arbeit. In meiner Rolle als Ihre Therapeutin biete ich Ihnen einen Vertrauensraum, in dem ich Sie mit meinem fachlichen und praktischen Wissen unterstütze, wobei Sie Ihre eigenen Veränderungsprozesse steuern, selbst wenn Ihnen das manchmal nicht so vorkommt.

"Ich gehe ein Stückchen mit."

 

 

(Verbands-) Mitgliedschaften:

Psychotherapeutenkammer NRW

AVM Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation

DPtV Deutsche Psychotherapeutenvereinigung

 

 



"Lernen heißt, auf Empfang zu gehen."

Prof. Dr. Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger